ASKÖ Damenbasketball Leistungszentrum Oberösterreich Linz-Welskurz: DBB LZ OÖ.

DBB: girls 4 future – future 4 girls

 

Im Großraum Wels/Linz ist in den letzten Jahren eine tolle Basketballcommunity entstanden und es gibt  in diesem Umkreis sehr viele talentierte Mädchen und Damen. Diese Jugendmannschaften krönten Ihr Können mit  tollen Erfolgen und daher wurde im Frühjahr beschlossen die Kräfte zu bündeln. Nach vielen konstruktiven Gesprächen wurde die Gründung eines neuen Vereines beschlossen, der sich ausschließlich auf Mädchen- und Damenbasketball fokussiert.

 

Die Keyfacts zum DBB kurz & bündig zusammengefasst:

 

Der Vereinsvorstand besteht aus engagierten, motivierten Personen und der erfahrenen Organisationsstruktur der FCN Baskets Wels:

 

                           Obmann (und Stv.): Martin Hintenaus (Erwin Landsiedl)

                           Kassier (und St.): Manuel Mendl (Mag. Monika Brugger-Ganhör)

                           Schriftführerin: Jeanette Weibold

 

Mit Gregor Leitner und Dana Beszczynski bildet das Trainerteam wohl die erfahrensten und erfolgreichsten Mädchen- und Damencoaches des Landes – zwei wahre Größen im österreichischen Basketball.

 

Der DBB tritt im ersten Vereinsjahr mit einer Bundesligamannschaft, einem U19- und einem U16-Team auf Landes- und Bundesebene an.  Zudem spielen unter der Flagge der FCN Baskets ein wU12 und ein wU16 Team im OÖ Landesbewerb.

 

Die Heimspiele des DBB werden vorerst aus organisatorischen und logistischen Gründen in der dafür idealen FCN KFZ Bauer Arena in Wels durchgeführt.

Der Weg in die FCN KFZ Bauer Arena Wels