Die Kleinsten trumpften groß auf…

DBB LZ OÖ – VKL Vikings 84:43 (22:13, 45:28, 61:37)

In diesem zur Landesmeisterschaft zählenden Spiel, traf der DBB auf die junge Mannschaft der VKL Vikings, die leider verletzungsbedingt nicht in Stärkstbesetzung antreten konnte. Im ersten Viertel tat sich dann noch eine weitere Leistungsträgerin weh und somit ging es im Rest dieser Partie nur mehr darum, ein weiteres Unglück zu verhindern. Alborova war nicht zu stoppen, aber auch die beiden Jüngsten, Alisic und Rebhahn, konnten durch schöne Aktionen glänzen.

Das nächste Match wird der DBB im Rahmen der ÖMS gegen Steyr am 13.3.20, 18:45, in der FCN-Arena bestreiten. Dies wird sicher wieder ein Basketballleckerbissen werden. Emotionen nicht ausgeschlossen.

Alborova 41, Alisic 13, Weibold 11, Wagner 9, Rebhahn 6, Voller 4.