EM-Heimkehrerin Katharina K. im Interview

Unsere erfolgreichen wU18-EM-Teilnehmerinnen sind zurück aus Skopje und bereits auf dem Weg bzw. im Urlaubsziel angelangt. Auf der Reise erreichen wir Katharina Kandlhart, die sich für ein Interview zu Verfügung stellt und die Eindrücke ihrer ersten Europameisterschaft mit uns teilt.

🏀DBB:

Katharina, es war ja deine erste Europameisterschaftsteilnahme. Wie wichtig war es dir dass du dabei warst, wie war die Vorbereitung und vor allem wie war die EM allgemein und für dich persönlich?

⛹🏻‍♀️Katharina:
Für mich war es eine große Ehre heuer ein Teil des U18-Nationalteams sein. Anfangs war ich bei den Camps noch sehr aufgeregt, aber man kommt sehr schnell in einen Rhythmus, mit dem Fokus auf die EM. Natürlich war es in den ersten Einheiten etwas ungewohnt so hart zu trainieren, aber mit der Zeit wurde es immer leichter und das Zusammenspiel mit dem Rest der Mannschaft funktionierte besser. Man hat es ja auch gesehen, dass wir als Team von Spiel zu Spiel besser funktioniert haben.

🏀DBB:

Was kannst du mitnehmen aus deiner ersten internationalen Erfahrung ?

⛹🏻‍♀️Katharina:
Was ich auf jeden Fall mitnehmen kann, ist, dass auf internationalem Parkett ganz anderes Tempo herrscht. Das Niveau ist einfach höher, als man es bei uns größtenteils gewöhnt ist. Anfangs war ich davon noch etwas überwältig, aber man passt sich schnell an und ich hoffe natürlich, das ich einiges, was ich hier gegen internationale Konkurrenz umsetzen konnte, auch mit in die neue Saison nehmen kann und meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison des DBB beitragen kann.

🏀DBB:

Was war für dich persönlich dein „Nationalteam Moment 2019“, was wird dir lange in Erinnerung bleiben?

⛹🏻‍♀️Katharina:
Mein Highlight dieser EM war/ist jetzt nicht wirklich ein konkretes Ereignis. Was mir immer in Erinnerung bleiben wird, sind meine Teamkolleginnen und wie schnell wir uns gut verstanden haben. In dieser kurzen Zeit, die wir miteinander verbracht haben, sind mir alle sehr ans Herz gewachsen und die gemeinsamen Camps und die EM mit ihnen werde ich so schnell nicht vergessen.

🏀DBB:

Was sind deine persönlichen Ziele für die kommende Saison, woran wirst du besonders arbeiten?

⛹🏻‍♀️Katharina:
Auf die kommende Saison bin ich schon sehr gespannt! Natürlich hoffe ich auf das Beste und werde in diesem Sinne auch mein Bestes für meine Teams geben. Persönlich möchte ich mich in den Bereichen Ausdauer und Offense individuell verbessern.

🏀DBB:

Liebe Katharina, vielen Dank, dass du dir für uns Zeit genommen hast! Wir wünschen dir einen erholsamen Urlaub gefolgt von einer guten Vorbereitungszeit und einer erfolgreichen Saison mit dem DBB!

⛹🏻‍♀️Katharina:

Dankeschön – ich wünsche euch auch alle einen schönen Sommer!